Hier geht es zum

Antiquariat Neue Kritik

Transit

alt

alt Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf der Homepage des IWM

 

Zusammenbruch der alten Weltordnung, beschleunigte Globalisierung, Erweiterung der Union – all dies hat Europa tiefgreifend verändert. Seit 1990 setzt sich die am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in Wien herausgegebene Zeitschrift »Transit. Europäische Revue« mit den neuen Herausforderungen für den alten Kontinent auseinander.

 

Transit will die Ungleichzeitigkeiten, die Unterschiede in den Erfahrungen, Sehweisen und Werten produktiv machen, welche die lange Teilung Europas hervorgebracht hat. Es will ein Ort zur Selbstverständigung der Europäer sein nach der Wiederentdeckung ihrer gemeinsamen Geschichte und Zukunft.