Hier geht es zum

 Antiquariat Neue Kritik

 Stöbern Sie in Tausen-
 den von Büchern.

 

 

 

 

Datenschutz

John Donne

John Donne

John Donne wurde 1572 als drittes von sechs Kindern eines vermögenden Eisenhändlers geboren. Zunächst studierte er Theologie in Oxford und Cambridge, 1591 begann er ein Jurastudium. Reisen führten ihn nach Frankreich, Spanien und Italien. Durch seine Weigerung, den Supremats-Eid, eine Loyalitätserklärung zur anglikanischen Hochkirche und damit auch zum Staat, zu leisten, waren ihm alle Aufstiegsmöglichkeiten in einer weltlichen Laufbahn verwehrt. Erst 1621 wird er, nachdem er sich 1615 ordinieren ließ, Dean von St. Paul. John Donne starb am 31.03.1631.


...zurück